Vita

2009 bis heute | Journalistin, Berlin und Philadelphia/USA
Verfassen von Beiträgen zu internationaler Politik und Gesellschaft mit Schwerpunkt USA. U.a. freie Korrespondentin für stern.de im US-Präsidentschaftswahlkampf 2012, Senior Health Care Reporter für das Deutsche Ärzteblatt und die Österreichische Ärztezeitung.

2009 bis heute | Kommunikations-/Politikexpertin, Berlin
Projektbasierte Einsätze als Beraterin für strategische Kommunikation, politische Kommunikation und Campaigning in Berlin. Fokus: Verlage, Agenturen, Stiftungen, Verbände.

2008 | Auslandsstipendium USA, Washington DC
Mit Journalismus-Stipendium der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) bei dpa und ARD in Washington DC. Auslandsberichterstattung zu Zeiten des Obama/Romney-Präsidentschaftswahlkampfes.

2006-2008 | Redakteurin Gesundheitsbranche, Köln
Verantwortung für eine Vielzahl von Fach-Publikationen – von der Heftplanung, über die Steuerung von Autoren und Grafikern bis zur Zusammenarbeit mit Lektoren, Druckereien und dem Vertrieb. Verlagsrepräsentanz auf Reisen im In- und Ausland.

2004-2006 | Tageszeitungsvolontariat, Ravensburg
Klassische Journalistenausbildung in den Ressorts Politik, Wirtschaft, Lokales, Sport sowie Layout und Fotografie. Extra: Konzeption, Organisation und Redaktion einer multimedialen Kampagne für junge Leser/Wähler für das Politikressort anlässlich der Landtagswahl in Baden-Württemberg.

1999-2004 | Politikstudium, Bonn
Magister-Studium. Fächer: Politik, Völker- und Europarecht, Geschichte. Thema der Abschlussarbeit: „Das Ringen um die Wählergunst – SPD und CDU/CSU im Bundestagswahlkampf 2002“.

1998-2004 | Freie Mitarbeiten & Berufseinstieg, Köln/Bonn
Jobs beim Kinderfernsehen (ARD und Super RTL), beim Lokalradio (Radio Erft) und als langjährige freie Mitarbeiterin der Bonner Rundschau während des Studiums.